Berg und Tal

Gebäude-Energieberatung

Alles was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand

Unsere Neubauten und Sanierungen erreichen mindestens den Effizienzstandard 55. 
D.h. es wird ein Primärenergiebedarf von 55% gegenüber dem Referenzwert von 100% realisiert

Dieses wird durch den Einsatz bestimmter Baustoffe und Anlagentechnik erreicht, wie z.B.:

1.

Gastherme mit Brauchwasser-unterstützung durch Solarthermie

2.

Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

3.

Ab Effizienzhaus 40 arbeiten wir mit

einer Luft-Wasserwärmepumpe

4.

Fußbodenheizung generell

5.

3-fach verglaste Fenster 

Auf Wunsch realisieren wir auch Effizienzstandards von 40 und 40 plus

Dafür ist es notwendig, regenerative Energien einzusetzen. Ab Effizienzhaus 40+ ist eine Photovoltaik-Anlage, die mit einem stationären Batteriespeicher kombiniert wird, erforderlich.
Für das Erreichen dieser Effizienzstandards gibt es unterschiedliche Förderungen.  
Herr Engelin ist zertifizierter Gebäude-Energieberater (HWK - BAFA Nr 247587.) steht Ihnen hier gerne zur Seite. 


 

Nachhaltige Energie
signetentwurf-renovatio03-white.png

Investitionen in Nachhaltigkeit zahlen sich langfristig aus.

logoentwurf-renovatio03-white.png

Kompetente Beratung fängt mit Zuhören an

Angaben wurden erfolgreich versendet!